AUCTIONEO Newsletter-Marketing – HTML-Newsletter on Board

Newsletter-Marketing ist umstritten. Allerdings hängt die Sinnhaftigkeit sehr stark von der Branche, der Qualität der angebotenen Informationen und der Erscheinungsweise ab. Kurz: sind via Newsletter versandte Informationen bei ihren Empfängern erwünscht oder eher nicht.

Aus unserer Beratungserfahrung heraus wissen wir, dass Informationen über bevorstehende Auktionstermine oder der Hinweis auf soeben publizierte Auktionskataloge durchaus erwünscht sind. Die Abmeldequoten sind im Vergleich zu anderen Branchen verschwindend gering. Dies ist auch dem Umstand gezollt, dass Auktionshäuser noch immer von einer hohen Kundenbindung profitieren.

 

Newsletter-Marketing für Auktionshäuser – rechtlichen Rahmen beachten

Zunächst gibt es einige rechtliche Rahmenbedingungen, die zu beachten sind. Denn Newsletter-Marketing ist in Deutschland stark reglementiert. Bestimmungsfaktor ist hierbei weniger der Datenschutz, als vielmehr das Wettbewerbsrecht.

Ihre Kundendatenbank allerdings dürfte über die Jahre prall gefüllt sein, auch wenn nicht immer E-Mail-Adressen erfasst wurden. Wegen der zu Grunde liegenden Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen, Ihren Einlieferern und Ihren Bietern dürfte der Versand von E-Mail-Newslettern statthaft sein.

 

Newsletter-Marketing – Abonnements aktiv auch im stationären Auktionshaus bewerben

Ein Online-Newsletter ersetzt zunehmend aufwändige und teure Mailing-Aktionen mit gedruckten Flyern und Auktionskatalogen. Und die Vorteile liegen auf der Hand. Mit Ihrem Newsletter können Sie schnell, flexibel und vor allen Dingen kostengünstig mit Ihren Kunden und Interessenten kommunizieren. Bereits auf mittlere Sicht ergeben sich hier enorme Kosteneinsparungspotenziale – Geld, das Sie verdienen oder für intelligente Online-Marketing-Kampagnen ausgeben könnten.

Umso wichtiger ist es, den eigenen Newsletter aktiv auch im Ladengeschäft zu verkaufen, denn je voller die Empfängerdatenbank, desto mehr Response werden Sie in Form von Einlieferungen, Anfragen, Abverkäufen und schriftlichen Geboten generieren. Bei jedem Neukunden sollte zukünftig in jedem Fall auch die E-Mail-Adresse abgefragt werden, dies verbunden mit der expliziten Einwilligung zum Emfang Ihrer Newsletter.

 

AUCTIONEO Branchenlösung für Auktionshäuser – Newsletter-Marketing mit Mailchimp

Mailchimp ist eine der am meisten genutzte Newsletter-Software weltweit. Insbesondere die hoch präzise Abonnements-Datenbankverwaltung schafft Rechtssicherheit und sorgt für geräuschlose Versandaktionen.

Über einen Editor werden Design-Templates in Ihrem Unternehmenserscheinungsbild erstellt, in die Sie Ihre Newsletter-Inhalte kinderleicht einpflegen können. Bis zu einem Versand von 2.000 Empfängern je Aussendung ist die Nutzung von Mailchimp kostenlos, erst wenn Sie darüber liegen fallen geringe Gebühren an.